Wer mich kennenlernen will,

muss meinen Garten kennen,

denn mein Garten ist

mein Herz

( Hermann Fürst Pückler-Muskau )

 

Die Hauptaufgabe eines Garten ist es,

seinem Besucher die schönste und höchste Art

des irdischen Vergnügens zu bereiten

( Gertrude Jekyll )

 

Ein Garten kann eine Welt für sich werden,

dabei ist es ganz gleich, ob dieser Garten groß oder klein ist

( Hugo von Hoffmannsthal )

 

Am leuchtenden Sommermorgen gehe ich im Garten herum.

Es flüstern und sprechen die Blumen,

ich aber wandle stumm

( Heinrich Heine )

 

Wo Blumen blühen,

lächelt die Welt

( Ralph Waldo Emerson )

 

Kinder weinen, Narren warten,

Dumme wissen, Kleine meinen,

Weise gehen in den Garten

( Joachim Ringelnatz )

 

Wo Blumen blühen,

lächelt die Welt

( Ralph Waldo Emerson )

 

Kinder weinen, Narren warten,

Dumme wissen, Kleine meinen,

Weise gehen in den Garten

( Joachim Ringelnatz )